O-Piercingsbanane


O-Piercingsbanane

Produkt wird angefertigt und hat je nach Auftragslage eine Lieferzeit von maximal 3 Wochen

ab 520,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


„Piercing Banane mit Ring der O“

Die „Piercing Banane mit Ring der O“ fertigen wir in Handarbeit in unserer Goldschmiede. Sie besteht aus zwei Kugeln, wovon die mit dem Ring der O einen 6 mm Durchmesser hat und die die Gegenkugel einen Durchmesser von 5 mm. Der Piercingstab hat eine Stärke von 1,6 mm (kann auf Wunsch geändert werden) und ist gebogen. Die Länge wird nach Ihren Wünschen angefertigt.

Bedeutung der „Piercing Banane mit Ring der O“

In der deutschsprachigen BDSM-Szene ist der Ring der O als Fingerring das Erkennungssymbol. In dem von Pauline Réage geschriebenen Buch wird der Hautdarstellerin „O“ der Ring während Ihrer „Ausbildung“ zur Sklavin „verliehen“ und an dem Finger gesteckt. Die heutige Form mit dem „Ring-in-Ring-Symbol“ beruht auf der ersten Verfilmung Mitte der 1970er Jahre.
Dieses „Ring-in-Ring-Symbol“ findet nicht nur beim Fingerring Anwendung. Die Symbolik lässt sich auch sehr gut auf andere Schmuckstücke übertragen wie z. B. auf eine Piercing Banane.

Bauart der „Piercing Banane mit Ring der O“

Piercing Banane bestehend aus einem gebogenen Stab und zwei Schraubkugeln mit einem Durchmesser von 6 mm und 5 mm. Bei der 6 mmm ist der „Ring der O“ angebracht.

Varianten:

Fester „Ring der O“

Die 6 mm Kugel wird durchbohrt und der „Ring der O“ durch diese gefädelt. Der „Ring der O“ ist beweglich. Den Durchmesser des Ringes der O können Sie bestimmen. Der Vorteil dieser Variante ist, dass der „Ring der O“ sehr fest sitzt und auch belastet werden kann.

Abnehmbarer „Ring der O“

Der „Ring der O“ wird ähnlich wie bei einem Klemmkugelring an zwei Vertiefungen der 6 mm großen unteren Kugel eingeklemmt. Dadurch ist er beweglich und kann abgenommen werden und das Piercing kann auch ohne „Ring der O“ getragen werden. Den Durchmesser des Ringes der O können Sie bestimmen.
Verwendung der „Piercing Banane mit Ring der O“
Meistens wird die „Piercing Banane mit Ring der O“ als Bauchnabelpiercing oder Intimpiercing bei der Frau getragen. Hier bietet sich vor allem das vertikale Kitzlervorhautpiercing und das Christina Piercing an.
Verwendete Materialien bei der „Piercing Banane mit Ring der O“
Wir verwenden in unserer Goldschmiede für dieses Schmuckstück Gold 750/000 (18 Karat). Sie können dabei wählen zwischen den Farben Weißgold, Gelbgold, die klassische Goldfarbe, und Rotgold. Das Weißgold ist garantiert nickelfrei.

Daten dieses Piercings:

  • Handarbeit aus eigener Goldschmiede
  • Material:
  • Gold 750 (Weißgold, Gelbgold, Rotgold)
  • Bauart:
  • Piercing Banane
    • Zwei Schraubkugeln mit 5 mm und 6 mm Durchmesser
    • Stablänge wird auf Wunsch angefertigt
    • Ring der O an der 6 mm Schraubkugel (Die Größe des aufgesetzten „Ringes der O“ kann von Ihnen frei gewählt werden)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Ring der O Trikolore
ab 904,00 € *
Ring der O
ab 98,00 € *
Hanteln in Gold 750/000
ab 220,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Spreizstange "Handschellen"
ab 130,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Intimpiercings, Schmuck der O, Piercing Bananen