Handgefertigtes Halsband aus Gold mit Ring der O


Handgefertigtes Halsband aus Gold mit Ring der O

Produkt wird angefertigt und hat je nach Auftragslage eine Lieferzeit von maximal 3 Wochen

ab 2.790,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Handgefertigtes und maßgefertigtes Halsband (Sklavenhalsband bzw. Sklavinnenhalsband) mit Ring der O


Dieses wunderschöne Halsband in Gold 585/000 ist in Handarbeit in unserer Goldschmiede gefertigt. Das Band besteht aus Kautschuk. Das Vorderteil wurde als Schlitten gefertigt und das Kautschukband kann bei Bedarf gegen ein anderes ausgetauscht werden.
Durch das Kautschukband passt sich das Halsband sehr geschmeidig an den Hals an und sitzt perfekt. Wir fertigen jedes einzelne Halsband exakt nach Maß an, um einen optimalen Halt zu garantieren.
Verschlossen und geöffnet wird das handgefertigte Halsband mit einem Kastenschloss, welches wir ebenfalls in Gold 585/000 fertigen.
Der „Ring der O“ ist mit einem Gewinde versehen und durch diese Mechanik abnehmbar. Dadurch ist es möglich, ihn gegen eine Fassung mit einem Brillanten auszutauschen. Sowohl das Halsband wie der Brillant sind in Weißgold 750/000 gearbeitet. Durch diese Möglichkeit kann das Halsband auch außerhalb der BDSM-Szene als schönes Schmuckstück unauffällig getragen werden und nur die Beteiligten wissen um die Symbolik dieses Schmuckes. Dies kann sehr anregend für das Kopfkino sein.

Bedeutung des handgefertigten Halsbandes (Sklavenhalsband bzw. Sklavinnenhalsband) mit Ring der O

 

Halsbänder werden als Schmuck oder zur Fesselung getragen. Durch die Austauschbarkeit des Aufsatzes ist mit diesem Schmuckstück beides bestens möglich. Sie können das Halsband mit Ring der O zur Fesselung und Bespielung benutzen und mit dem Brillanten als wunderschönes extravagantes Schmuckstück ohne jeglichen BDSM-Bezug.

Die Halsbänder werden in der BDSM-Szene meistens von Subs getragen. Einerseits können Sie zur Fesselung (Bondage) verwendet werden, anderseits symbolisieren sie auch oft die Unterwerfung bzw. Zugehörigkeit zu einem Top. An dem Sklavinnenhalsband bzw. Sklavenhalsband kann eine Leine befestigt werden.

Bauart des handgefertigten Halsbandes (Sklavenhalsband bzw. Sklavinnenhalsband) mit Ring der O

 

Der Schlitten wird aus Gold 585 gefertigt. Er ist quadratisch und hat ca. eine Kantenlänge von 16 bis 17 mm. Er ist an 4 Seiten geschlossen und an den zwei offenen, gegenüberliegenden Seiten wird das Kautschukband von uns eingefädelt. So ist gewährleistet, dass das Kautschukband jederzeit ausgetauscht werden kann. Die Rückseite des Schmuckstückes ist auch mit einer Goldplatte verbödet und liegt so sehr bequem am Hals an.
An der Vorderseite des Schlittens ist ein Gewinde angebracht. An diesem Gewinde kann der Ring der O bzw. der Brillant eingeschraubt werden.
Der Verschluss an der Rückseite ist als klassisches Kastenschloss gebaut. Ein Kastenschloss besteht aus einem Kasten, in dem der Schnäpper eingesteckt wird. Der Schnäpper besteht aus zwei Goldblechen, wobei das erste gerade ist und das zweite leicht angewinkelt wieder zurück in Richtung Kastenschloss verläuft. Dadurch federt dieses Goldblech im Kasten ein und hält. An der Oberseite des Goldbleches ist ein Drücker angebracht, mit dem das Schloss geöffnet werden kann.
Der Ring der O besteht aus Zylinder, in dessen Unterseite das Gewinde zum Anschrauben integriert ist und an der oberen Seite ist die Befestigung für den Ring angebracht. Dieser Zylinder hat eine Höhe von ca 7 mm und einen Durchmesser von ca. 5 mm. Der Ring der O hat einen Außendurchmesser von 18 mm und eine Stärke von ca. 2 mm.
Der Brillant mit einer Größe von 0,14 ct und einer Qualität fw/si ist ebenfalls in Weißgold 585 gefasst. Der Durchmesser der Fassung ist ca 4 mm. An der Unterseite ist das Gewinde angebracht, mit dem der Brillant aufgeschraubt wird.

Varianten des handgefertigten Halsbandes (Sklavenhalsband bzw. Sklavinnenhalsband) mit Ring der O:

  • Sie können das Halsband mit dem Ring der O und ohne Brillant kaufen. Das Schmuckstück wird aber trotzdem so gefertigt, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Brillanten nachkaufen können.
  • Sie können das Halsband ohne Ring der O und mit dem Brillanten 0,14 ct fw/si kaufen. Das Schmuckstück wird aber trotzdem mit Gewinde gefertigt, damit Sie später das Halsband mit den Ring der O oder einen Farbstein ergänzen können.
  • Sie können das Halsband mit dem Ring der O und auswechselbar mit einem Brillanten 0,14 ct fw/si kaufen. Gerne können Sie auch statt dem Brillanten jeden anderen Edelstein gefasst bekommen, senden Sie uns hierfür bitte eine Anfrage.

Verwendete Materialien des handgefertigten Halsbandes (Sklavenhalsband bzw. Sklavinnenhalsband) mit Ring der O

Der Schlitten und die Schließe werden aus Gold 585 gefertigt, wobei Sie zwischen Gelbgold und Rotgold wählen können. Wenn Sie Weißgold oder Gold 750 wünschen, machen wir Ihnen gerne ein Angebot, senden Sie uns eine Anfrage.
Der „Ring der O“ und die Fassung für den Brillanten sind in Weißgold 585 gefertigt, welches garantiert nickelfrei ist. Sollten Sie dies in einer anderen Goldfarbe wünschen oder in Gold 750, dann senden Sie uns bitte eine Anfrage und wir machen Ihnen gerne ein Angebot.
Das Band ist aus hochwertigen Kautschuk hergestellt und wird exakt auf Ihre Länge angepasst. Der Kautschuk schmiegt sich sehr schön dem Hals an und sorgt so für eine tolle Optik und einen sehr guten Tragekomfort.

Daten dieses Piercings:

  • Handarbeit aus eigener Goldschmiede
  • Material:
    • Gelbgold 585 beim Schlitten und beim Kastenschloss
    • Weißgold 585 beim Ring der O
    • Weißgold 585 bei der Fassung des Brillanten
    • andere Goldfarbe oder 750 Gold auf Anfrage
    • Kautschukband
    • Brillant 0,14 ct fw/si (andere Größen und Qualitäten gerne auf Anfrage)
       

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Ring der O Trikolore
ab 904,00 € *
Labret-Stecker der O
ab 140,00 € *
Ring der O
ab 98,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schmuck der O, Halsbänder, Goldschmiede für handgefertigten Piercingchmuck